Hacktivisten werden auch oft von Militär und Regierungen finanziert.
Hacktivisten werden auch oft von Militär und Regierungen finanziert. © jaylopez / freeimages.com

Feature

Magier der digitalen Welt - Wer bezahlt die Hackerszene?

Hacker werden politisch oft als antiautoritär präsentiert. Seit WikiLeaks und Edward Snowden gelten Hacker als Ikonen des Widerstands gegen Überwachung und Datenklau, doch sieht man sich an, wer finanziell hinter vielen Hacker-Operationen steckt, zeigt sich ein ganz anderes Bild.

Viele dieser "Hackaktivisten" werden vom Militär oder von Regierungen bezahlt. Bei Recherchen in den Szenen Leipzigs, Berlins, New Yorks und auf der Ostseeinsel Bornholm wurde herausgefunden, wie lebendig und widersprüchlich es zugeht.

"Magier der digitalen Welt - Wer bezahlt die Hackerszene?" im Überblick

Magier der digitalen Welt - Wer bezahlt die Hackerszene?

von Anna Loll

Produktion: 2019

Sendezeit Mi, 05.05.2021 | 22:03 - 23:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Feature"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen