Soul gespickt mit Alternative- und Post-Punk-Elementen - das macht den Sound von Joan As Police Woman so spannend
Soul gespickt mit Alternative- und Post-Punk-Elementen - das macht den Sound von Joan As Police Woman so spannend

Konzert

Magische Momente mit Joan As Police Woman in Paris

Einst wollte Joan Wasser gar keine Sängerin werden, sondern ließ sich zur klassischen Violinistin ausbilden, die im Boston University Symphony Orchestra mitspielte. Zum Glück kam alles anders und so beglückt uns die US-Amerikanerin heute mit ihren souligen, oft vom Alternative Rock geprägten Songs.

Joan Wasser ist eigentlich eine klassisch ausgebildete Violinistin. Doch nach der Studium hatte die junge Frau schnell die Nase voll von der Klassik.

In Punk- und Alternative-Bands bewies sie, dass sich die Geige keineswegs hinter dem Bass oder der Gitarre zu verstecken braucht.

1997, im selben Jahr als ihr Freund, der Singer/Songwriter Jeff Buckley starb, griff die US-Amerikanerin dann aber doch selbst zur Klampfe und entdeckte im gleichen Zug den Gesang für sich. Gemeinsam mit den verbliebenen Bandmitgliedern von Jeff Buckley rief sie die Formation Black Beetle ins Leben.

In die Rolle der Songschreiberin und Frontfrau hat sich Joan Wasser schnell eingefunden, so dass sie nach der Auflösung von Black Beetle im Jahr 2002 eine Solokarriere anstrebte. Als Joan As Police Woman veröffentlichte die Multiinstrumentalistin, die neben Violine und Gitarre auch noch das Klavierspiel beherrscht, 2006 ihr erstes Album "Real Life". Der Künstlername entstand, weil Wasser eine Änhlichkeit mit der Schauspielerin Angie Dickinson, die Hauptdarstellerin der Krimi-Erfolgsserie "Police Woman" aus den 1970er Jahren, nachgesagt wurde.

In ihrer Musik vereint die Wahl-New-Yorkerin die Genres, die sie liebt und die sie geprägt haben: Soul und Post-Punk. Eine Kombination, die der Singer/Songwriterin viel Frei- und Spielraum für ihre kreativen Ideen lässt.

Mittlerweile hat sie in diesem Frühjahr ihr viertes Album "The Classic" veröffentlicht, eine Platte, die durch opulente Instrumentierung und kraftvolle Uptempo-Soul-Nummern besticht. Genauso energiegeladen präsentierte sich Joan As Police Woman bei ihrem Konzert im Pariser Café de la Danse - NDR Blue sendet den Live-Mitschnitt.

Joan As Police Woman im Überblick

Joan As Police Woman

Café de la Danse, Paris

21.03.2014

Sendezeit Mo, 27.05.2019 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung NDR Blue "NDR Blue In Concert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen