Masken haben eine lange Geschichte
Masken haben eine lange Geschichte © Christa Richert / freeimages.com

Kinder-Musik

Masken - Täuschungen, Geheimnisse und Lebensretter | Teil 1 von 2

Teil 1/2 | Bei DoReMi ist nichts unmöglich. Es gibt einen giraffenartig großen Kontrabass, mit Füssen spielende Geigerinnen oder Stöckchen holende Dirigenten. Alle haben die Möglichkeit, ihren Wortbeitrag einfließen zu lassen, wie etwa Musiker, Komponisten, auch ein Konzertflügel oder Elvis, das Studioschaf.

Masken sind seit der Antike im Gebrauch. Sie werden genutzt, um andere zu täuschen, zu verführen oder um Geheimnisse zu bewahren. Aber es existieren auch Masken, die unser Leben retten und bewahren wie Sauerstoffmasken und Fechtmasken.

Einige werden auch zu Markenzeichen. Über diese Vielfalt an Masken in der Weltgeschichte und ihre Geheimnisse, wird DoReMikro erzählen.

Masken - Täuschungen, Geheimnisse und Lebensretter im Überblick

Sendezeit Sa, 15.02.2020 | 17:05 - 18:00 Uhr
Sendung BR-KLASSIK "Do Re Mikro"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen