Der Gitarrist Jeff Parker zu Gast beim Jazzfest Berlin 2022
Der Gitarrist Jeff Parker zu Gast beim Jazzfest Berlin 2022 © slobo / iStock.com

JazzKonzert

Matana Roberts und Jeff Parker

Matana Roberts und Jeff Parker präsentieren ihre großen Projekte der Welt und zeigen somit auf, was Historie, eigenes Kreieren und Erfahrungswerte mit Musik machen können. Von der persönlichen Geschichte der Sklaverei bis hin zu einem facettenreichen Soloprojekt "Coin Coin" und "Forfolks".

Matana Roberts ist über einige Ecken verwandt mit einer befreiten Sklavin und Landbesitzerin, die eine historische Persönlichkeit darstellt. Mit dem Namen ihres Langzeitprojektes "Coin Coin" verweist sie darauf. "Memphis", das vierte Kapitel, feierte nun beim Berlin-Jazzfest seine Europapremiere.

Seit dreißig Jahren macht der Gitarrist Jeff Parker aus Chicago schon Musik. Ob als Produzent, als Mitglied von Tortoise, einer Postrockband oder bei diversen Ensembles als gefragter Sideman. In seinem neuen Soloprojekt "Forfolks" vereint er nun seine Eigenkompositionen mit Reminiszenzen an die Jazzgeschichte und facettenreichen Improvisationen.

Matana Roberts und Jeff Parker im Überblick

Matana Roberts und Jeff Parker

Jazzfest Berlin 2022

2022

Sendezeit Di, 28.03.2023 | 20:00 - 21:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Jazz Session"
Radiosendung