Der Saxofonist Max Nagel stellt sein Album "Pdorvk" vor
Der Saxofonist Max Nagel stellt sein Album "Pdorvk" vor © Dietmar Meinert / PIXELIO

Jazz

Max Nagl Quintett spielt "Pdorvk"

In der Sendung "Max Nagl Quintett spielt 'Pdorvk'" geht es um das Programm des gebürtigen Österreichers. Nagl ist ein Altsaxofonist, der 2020 sein Programm "Pdvork" auf CD veröffentlichte. Das Quintett schloss sich aus einem Auftritt beim Jazzwerkstatt-Wien-Festival von 2017 zusammen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

"Pdvork" ist ein Neologismus von Max Nagl und zeitgleich die Bezeichnung für das Programm des Musikers. Das Quintett, das auch das Album veröffentlichte, besteht aus Nagl, dem Posaunisten Phil Yaeger und dem Trompeter Eberle. Für das rhythmische Grundgerüst sorgen der Kontrabassist Gregor Aufmesser und der Pianist Georg Vogel.

In dem Programm wird unter anderem "23B", ein Werk von Anthony Braxton aus den 1970er-Jahren vorgestellt sowie noch weitere Quellen der Inspiration. Nagl kam zwar in Gmunden zur Welt, wuchs aber in Hamburg-Ohlsdorf auf.

Max Nagl Quintett spielt "Pdorvk" im Überblick

Sendezeit So, 07.08.2022 | 19:34 - 20:36 Uhr
Sendung Ö1 "Radiosession"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen