Wenn der Stalker anruft, wird das Telefon zum Hassobjekt
Wenn der Stalker anruft, wird das Telefon zum Hassobjekt © Griszka Niewiadomski / freeimages.com

Hörspiel

Mein Ein und Alles

Layla ist Single und in einem verheirateten Mann verliebt. Um ihren Freund Ben eifersüchtig zu machen, trifft sie sich mit ihrer Internetbekanntschaft Noah. Sie verbringen eine unverbindliche Nacht zusammen, die sich jedoch am nächsten Tag als Fehler erweist.

Layla will ihren Freund Ben mit ihrer Internetbekanntschaft Noah eifersüchtig machen und verbringt eine Nacht mit ihm. Doch diese Nacht stellt sich am darauffolgenden Tag als verheerender Fehler heraus.

Nun befindet sich Layla in ihrem schlimmsten Albtraum. Noah ist ein fanatischer Stalker, der sie überallhin verfolgt. Er ruft sie ständig an, lässt ihr ins Büro Blumen schicken und überwacht ihre Wohnung.

Anfangs ist Layla noch freundlich und zurückhaltend. Aber dann kippt ihre Stimmung schnell um auf Irriteirtheit, Nervig, Wut, Angst und letztendlich Panik. Und seitdem Ben sich von ihr getrennt hat, ist Layla nicht nur Opfer, sie ist auch Täterin.

Im Hörspiel wird nur über Telefonanrufe die doppelbödige Studie über die Obsession der Liebe erzählt.

"Mein Ein und Alles" im Überblick

Mein Ein und Alles

von Dawn King

Mit Katrin Wichmann, Thomas Wodianka, Holger Stockhaus, Nathalie Thiede

Produktion: 2015

Sendezeit Fr, 27.11.2020 | 20:00 - 21:00 Uhr
Sendung SRF 1 "SRF 1 Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen