Wo liegen die Grenzen des Sagbaren? Ein Vortrag von Thilo Baum
Wo liegen die Grenzen des Sagbaren? Ein Vortrag von Thilo Baum © Gözde Otman / freeimages.com

PolitikWissenschaft & TechnikFeature

Meinungsfreiheit - Wo sind die Grenzen des Sagbaren?

Meinungsfreiheit ist eine der wichtigsten Grundlagen einer intakten Demokratie. Trotzdem wird in Deutschland darüber gestritten, wie weit Meinungsfreiheit gehen darf.

Die Meinungsfreiheit ist ein wichtiger Bestandteil des Grundgesetzes. Dieses Gesetz wird in den Hochschulen in Form von Debatten ausgiebig praktiziert.

Doch als Studenten in Hamburg ihre Meinung deutlich äußerten, in dem sie den AfD-Gründer Bernd Lucke gewaltsam daran gehindert haben aufzutreten, sah der Deutsche Hochschulverband daraufhin die Debattenkultur in Gefahr. Seitdem ist die Meinungsfreiheit an Hochschulen aktuell ein vieldiskutiertes Thema.

Gibt es für Meinungsfreiheit doch Grenzen, die nicht geäußert werden dürfen? Der Kommunikationsexperte und Sachbuchautor Thilo Baum wird über die Meinungsfreiheit sprechen und auch über die Grenzen des Sagbaren.

"Meinungsfreiheit - Wo sind die Grenzen des Sagbaren?" im Überblick

Meinungsfreiheit - Wo sind die Grenzen des Sagbaren?

von Thilo Baum

Sendezeit So, 29.03.2020 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR2 "Wissen: Aula"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen