Das italienischen Ensembles Fonte Musica zu Gast beim Schwetzinger SWR Festspiele 2022
Das italienischen Ensembles Fonte Musica zu Gast beim Schwetzinger SWR Festspiele 2022 © tatlin / freeimages.com

Klassik-Konzerte & Oper

Missa Nova

Die Fonta Musica ist ein italienisches Ensemble, das Werke Johannses Ciconias im Speyrer Dom interpretiert. In historischem Ambiente erstrahlt Altes in neuem Glanz.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Die Formation Fonte Musica aus Italien interpretiert Arbeiten Johannes Ciconias‘, dem mitunter ersten Niederländer, der auf italienischem Boden komponierte. Das Ganze findet im Kontext des fabelhaften Ambiente des Doms in Speyer statt.

Ciconias kompositorische Fähigkeiten kannten kaum Grenzen. Unabhängig und kreativ bewegte er sich durch den stilistischen Kontext seiner Zeit und schuf neue Wege in Richtung der Renaissance.

Das Fonte Musica Ensemble unter der Leitung von Michele Pascotti kombiniert Motetten und Messsätze des Großmeisters Ciconias mit Instrumentalarrangements diverser kirchlicher Gesangswerke. Daraus wird eine Missa nova: Alte Werke werden in einem alten Gotteshaus gespielt und ins Gegenwärtige transferiert.

"Missa Nova" im Überblick

Missa Nova

von Ciconia

Mit Leitung: Michele Pasotti / La Fonte Musica

Dom zu Speyer

13. Mai 2022

Sendezeit Mo, 16.05.2022 | 20:03 - 22:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Abendkonzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen