Geistliche Gesänge beim Musikfest Bremen 2019
Geistliche Gesänge beim Musikfest Bremen 2019 © Ron Pacheco / pixabay.com

Klassik-Konzerte & Oper

Musikfest Bremen 2019 - Römischer Kollossalbarock

Während des 17. Jahrhunderts entstanden in Italien einige der wichtigsten Musikzentren. Dabei hat die Oper auch einen wesentlich Beitrag geleistet. Der Dirigent Hervé Niquet führt uns mit dem Ensemble "Le Concert Spirituel" auf eine Reise in die Ewige Stadt Rom.

2019 war der Dirigent Hervé Niquet mit dem Ensemble "Le Concert Spirituel" im Verdener Dom zu Gast. Im Mittelpunkt des Konzertes standen geistliche Werke von Orazio Benevoli, der als Vertreter zum sogenannten römischen Kolossalbarock gehörte. Er konzipierte gleichzeitig ein Magnifikat und eine Messe mit 16 Stimmen, sodass der gesamte Kirchenraum zum Klingen gebracht werden konnte. In Verden schaffte der Dirigent Hervé Niquet dieses Beben durch die Verteilung der Akteure auf verschiedenen Bühnen.

"Musikfest Bremen 2019 - Römischer Kollossalbarock" im Überblick

Musikfest Bremen 2019 - Römischer Kollossalbarock

von Benevoli, da Palestrina, Monteverdi, Frescobaldi

Mit Leitung: Hervé Niquet / Le Concert Spirituel

Dom zu Verden

6. September 2019

Sendezeit So, 30.05.2021 | 22:00 - 00:00 Uhr
Sendung Bremen Zwei "Klassikwelt in Concert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen