Wie lässt sich das Gesetz zeitgemäßer gestalten?
Wie lässt sich das Gesetz zeitgemäßer gestalten? / "The rainbow flag waving in the wind at San Francisco's Castro District" © Benson Kua / Wikimedia Commons / CC BY-SA 2.0

Leben & LiebeFeature

Mutter, Mutter, Kind - Mehr Rechte für soziale Eltern?

Ihren zehnten Geburtstag feiert Arwen im Garten gemeinsam mit ihren beiden Müttern und ihren beiden Vätern. Sie sind eine Regenbogenfamilie. Doch das Gesetz sieht nur ihren leiblichen Vater Thorsten und ihre leibliche Mutter Nathalie als wirklich sorgeberechtigt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Obwohl Undine und Charly genauso ihre Eltern sind, werden sie vom Gesetz wie Fremde behandelt. Wenn sie bei ihren Papas ist, darf Charly ihre Schauaufgaben nicht unterschreiben, obwohl sie gemeinsam dafür geübt haben. Wenn Arwen ins Krankenhaus muss, während sie von Udine betreut wird, darf ihre Mutter nicht einmal Auskunft erhalten. Was muss sich am Gesetz ändern? Wie kann man soziale Elternschaft auswerten?

"Mutter, Mutter, Kind - Mehr Rechte für soziale Eltern?" im Überblick

Mutter, Mutter, Kind - Mehr Rechte für soziale Eltern?

von Gabriele Knetsch

Produktion: 2018

Sendezeit Fr, 23.10.2020 | 15:05 - 15:30 Uhr
Sendung SWR2 "Leben"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen