Was hat es mit den Bewohnern des Hauses auf sich?
Was hat es mit den Bewohnern des Hauses auf sich? © PIXELIO

HörspielKrimi

Nachtexpress - Bekannte Gastgeber

Als ein Nachtzug entgleist, gibt es nur drei Überlebende. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, Unterschlupf zu finden und gelangen zu einem alten Landsitz. Empfangen werden sie von drei Personen, die nicht überrascht scheinen ob der nächtlichen Gäste - und die den Überlebenden bekannt vorkommen...

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help-layer_phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Der Nachtexpress entgleist. Drei Überlebende klettern aus dem zerschmetterten Speisewagen: ein junger Investment-Banker, ein reicher Großbürger und eine hohe Beamtin.

Alle anderen Mitreisenden scheinen tot zu sein. Sie kommen zu einem einsamen Herrenhaus, wo sie offenbar schon erwartet werden – von einem Zimmermädchen, dem Hausmeister und einem Kind.

Jeder der Gäste hat das Gefühl, einem dieser Bewohner schon einmal begegnet zu sein. Nach und nach erinnern sich die Besucher an einen Traum, in welchem sie die ihnen bekannte Person ermordet haben ... Das Stück ist eine Hommage an gleich zwei Klassiker des Grauens: an die legendäre “Tales from the Crypt”-Serie des US-TV-Senders HBO und an Günter Eichs berühmten Hörspiel-Zyklus “Träume”.

"Nachtexpress" im Überblick

Nachtexpress

von Bodo Traber

Mit Jasmin Schwiers, Roman Knižka, Glenn Goltz u.v.a.

Produktion: 2016

Sendezeit Sa, 11.02.2017 | 00:05 - 01:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Mitternachtskrimi"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen