Goa und Eyk fliegen zum Mars
Goa und Eyk fliegen zum Mars © Beniamin Pop / freeimages.com

Kinder-Hörspiel

Nächster Halt: Mars

Das Mädchen Goa und der Junge Eyk fliegen in "Nächster Halt: Mars" zum ersten Mal alleine als erste Kinderbesatzung zum Mars. Ihre Reise wird von einer Künstlichen-Intelligenz-Maschine (KIM) begleitet und birgt für die Kinder eine besondere Überraschung, als sie den Mars erreichen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Die ersten Kinder, die zum Mars fliegen dürfen, sind Eyk und Goa. Im Jahr 2070 ist es ganz normal, dass Menschen auf dem Mars leben, auch wenn die Mondlandung gerade einmal knapp 100 Jahre her ist. Doch bisher gibt es keine Kinder auf dem Mars.

In einem Langstreckenmodell, das extra entwickelt wurde, sollen Goa und Eyk ihre Reise antreten. Mit auf der Reise dabei ist KIM, die Maschine für Künstliche Intelligenz, welche die Kinder trainieren, lehren und unterhalten soll. Außerdem muss KIM auch die Position des Piloten übernehmen.

Die Kinder, die auf der Erde zurückgeblieben sind, hoffen sehr, dass der Flug von Eyk und Goa klappt und die Kinder sicher auf dem Mars ankommen.

Das Team von dem Flugdirektor Narek und er selbst arbeiten hart daran, dass Goa und Eyk sicher zum Mars kommen. Aber auch 2070 sind sechs Monate eine lange Zeit, in der die Kinder weit weg von der Erde unterwegs sind und in einem unbekannten Raum herumtreiben.

Anna Müller ist Flottenadmiral auf dem Mars. Als die beiden Kinder endlich dort ankommen, werden sie von Müller und den anderen 153 Bewohner/innen des Mars in Empfang genommen. Sie dürfen sich sogar über zwei Überraschungen freuen.

"Nächster Halt: Mars" im Überblick

Nächster Halt: Mars

von Thilo Reffert

Mit Tilda Jenkins, Jeremias Matschke, Johann Schiller

Produktion: 2018

Sendezeit So, 22.05.2022 | 08:05 - 09:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Kakadu - Hörspieltag für Kinder"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen