Seitdem Jon Cleary mit 15 Jahren anfing, Klavier zu spielen, hat er eine Weltkarriere hingelegt
Seitdem Jon Cleary mit 15 Jahren anfing, Klavier zu spielen, hat er eine Weltkarriere hingelegt © Matt Coleman/stock.xchng

Hits der 90er, 2000er & von heuteJazzWeltmusik gemischtKonzert

New Orleans-Funk im Münsterland - Grammy-Gewinner Jon Cleary & The Absolute Monster Gentleman

New Orleans ist für seine blühende Musikszene bekannt. Jazz und Funk aus New Orleans können schon als eigene Genres gesehen werden. Jon Cleary war schon früh begeistert vom Funk aus dieser lebendigen Stadt. Natürlich landete er unweigerlich irgendwann selbst dort. "On Stage" sendet einen Mitschnitt.

Seit Jon Cleary in der britischen Grafschaft Kent im Alter von 15 Jahren mit dem Klavierspielen begann, ist er von Musik aus New Orleans fasziniert, dem New Orleans-Funk.

Mit zwanzig Jahren siedelte er in die Stadt am Mississippi über - und startete eine Weltkarriere, die Anfang 2016 mit einem Grammy gekrönt wurde. Cleary, der Klavier und Gitarre spielt und singt, wurde in der Kategorie "Bestes Regionales Roots Musik Album" ausgezeichnet - und genau solche Musik spielte er beim 25. Bluesfestival.

New Orleans-Funk im Münsterland - Grammy-Gewinner Jon Cleary & The Absolute Monster Gentleman im Überblick

New Orleans-Funk im Münsterland - Grammy-Gewinner Jon Cleary & The Absolute Monster Gentleman

Bluesfestival Schöppingen

14.05.16

Sendezeit Fr, 20.01.2017 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "On Stage"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen