Laurens wiegt sich in alte Erinnerungen
Laurens wiegt sich in alte Erinnerungen © congerdesign / pixabay.com

Hörspiel

Nichts weiter als das

"Nichts weiter als das" erzählt aus dem Leben von Laurens, der noch einmal auf sein Leben blickt. Es geht um seine Familie - dem Großvater, seine Geschwister, Kinder, aber auch die Geschehnisse des Zweiten Weltkrieges.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Laurens denkt: "Einen Teufel werde ich dankbar sein. Dankbar dafür, dass ich nicht mehr jung bin? Dankbar dafür, dass ich nicht uralt bin?".

Er blickt zurück und besinnt sich an die Lieder seines Großvaters, dem Nachbarmädchen Jenny, den Gesprächen der Erwachsenen, sein Herzklopfen im Dunkeln, den Bomben des Zweiten Weltkrieges, den heimgekehrten Fremden an der Seite seiner Mutter, seinen vielen Geschwistern und seinen großstädtischen Kindern, die weitab der Provinz leben.

"Nichts weiter als das" im Überblick

Nichts weiter als das

von Sebastian Goy

Mit Felix von Manteuffel, Woody Mues, Donata Höffer

Produktion: 2002

Sendezeit So, 16.01.2022 | 18:20 - 20:00 Uhr
Sendung SWR2 "Hörspiel am Sonntag"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen