Die Entlassung aus dem Knast sollte eigentlich ein Neubeginn sein.
Die Entlassung aus dem Knast sollte eigentlich ein Neubeginn sein. © Peter Reinaecker / PIXELIO

Hörspiel

Nightingale und Chase

Nach zehn Monaten wird Chase aus dem Gefängnis entlassen. Ihr zwanzig Jahre älterer Mann Nightingale erwartet sie schon. Schließlich kommt es zum Streit. Dieses beklemmende Hörspiel wurde dem gleichnamigen Theaterstück von Zinnie Harris nachempfunden.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Chase saß für mehrfachen Diebstahl ein. Sie bemühen sich beide, ihre Heimkehr als Neubeginn zu feiern, doch gerade dadurch kommt es schnell zum Streit. Nightingale schlägt zu und Chase flieht ins Frauenhaus. Trotzdem will sie sich und Nightingale noch eine Chance geben. Sie will vor allem ihren Sohn Scott nicht verlieren. Weil sie Spielzeug für ihn stiehlt, wird sie erneut verhaftet.

"Nightingale und Chase" im Überblick

Nightingale und Chase

von Zinnie Harris

Mit Linda Olsansky, Christian Redl

Produktion: 2003

Sendezeit So, 01.08.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen