Ohne Gewalt und nur kraft seiner Stimme gelingt es dem Wärterkind, einen ausgerissenen Löwen zu bändigen
Ohne Gewalt und nur kraft seiner Stimme gelingt es dem Wärterkind, einen ausgerissenen Löwen zu bändigen © freeimages.com

Hörspiel

"Novelle" - Hörspiel nach Johann Wolfgang von Goethe

"Zu zeigen, wie das Unbändige, Unüberwindliche oft besser durch Liebe und Frömmigkeit als durch Gewalt bezwungen werde, war die Aufgabe dieser Novelle, und dieses schöne Ziel, welches im Kinde und Löwen dargestellt, reizte mich zur Ausführung", bemerkte Goethe über "Novelle", sein letztes Prosawerk.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Während der Fürst sich an einer Jagd beteiligt, werden die Fürstin, der Oheim und der Junker Honorio von einem Feuer überrascht, das zwischen den Jahrmarktsbuden ausbricht.

Dabei entkommt ein Tiger. Weil sich die Fürstin bedroht fühlt, erschießt ihn Honorio. Die Schaustellerfamilie ist untröstlich über den Tod des zahmen Tieres.

Da kommt die Nachricht, dass auch der Löwe ausgebrochen sei. Die Familie bittet am Fürstenhof um Nachsicht und tatsächlich gelingt es dem Wärterkind, ohne jede Gewalt und nur kraft seiner Stimme das ausgerissene Raubtier wieder einzufangen.

"Novelle " im Überblick

Novelle

von Johann Wolfgang von Goethe, Max Ophüls

Produktion: 1954

Sendezeit Di, 24.12.2019 | 19:04 - 20:00 Uhr
Sendung WDR 3 "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen