Der Vater kümmerte sich um die Kinder.
Der Vater kümmerte sich um die Kinder. © iStock.com

Leben & LiebeFeature

Papa zu Hause? - Vom langsamen Wandel der Vaterrolle

Günther Wessel und seine Frau haben als seine Kinder geboren wurden beschlossen, dass der Vater die Alltagsbetreuung der Kinder übernimmt. Die Mutter arbeitet dann in Vollzeit, während er nach Bedarf und Möglichkeit Geld verdient. Damals war das eine ziemliche Ausnahme.

Er kannte die Termine für Impfungen und Untersuchungen, er half bei den Hausaufgaben, ging zu den Elternabenden und Schulaufführungen, er ging Einkaufen und er kümmerte sich um die Wäsche. Auch heute, 20 Jahre später, ist dies noch ungewöhnlich. Warum dauert es so lange, bis sich die Vaterrolle ändert?

"Papa zu Hause? - Vom langsamen Wandel der Vaterrolle" im Überblick

Papa zu Hause? - Vom langsamen Wandel der Vaterrolle

von Günther Wessel

Sendezeit Mi, 16.06.2021 | 15:05 - 15:30 Uhr
Sendung SWR2 "Leben"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen