Das Phantom der Oper nun in einer neuen Hörspielfassung
Das Phantom der Oper nun in einer neuen Hörspielfassung © Marc Garrido i Puig / freeimages.com

Hörspiel

Phantom der Oper - Eine Kunstkopfproduktion | Teil 1 von 2

Teil 1/2 | Das Musical "Das Phantom der Oper" ist eine überaus erfolgreiche Produktion, die sogar einen zweiten Teil bekommen hat. Nun wurde das Stück auch mit einer neuen Hörspielfassung von Gaston Leroux bedacht, die als Kunstkopfproduktion ein ganz besonders Hörerlebnis verspricht.

"Das Phantom der Oper" ist die fünfte Kunstkopfproduktion, die das kulturradio seit 2013 produziert hat. Tatsächlich scheint sich hier die Kunstkopfstereofonie auf besondere Weise für den magischen Realismus der Stoffvorlage zu eignen.

Eine engelsgleiche Stimme, die aus den Wänden kommt oder eine Folterkammer der akustischen Illusionen - das sind nur zwei der vielen Herausforderungen, die das Stück stellt und die mit herkömmlicher Stereofonie nicht annähernd gelöst hätten werden können.

So aber wird ein extrem immersives Hörerlebnis ermöglicht. Einzige Voraussetzung: Um in den vollen Genuss dieses gewissermaßen 3-D-Erlebnisses zu kommen, muss man das Hörspiel mit Kopfhörern hören.

"Phantom der Oper - Eine Kunstkopfproduktion" im Überblick

Phantom der Oper - Eine Kunstkopfproduktion

von Gaston Leroux

Mit Matthias Habich, Mirco Kreibich, Fabian Hinrichs, Marina Frenk, Ursina Lardi, Gerd Wameling, Regina Lemnitz, Martin Seifert, Carl Heinz Choynski, Carmen-Maja Antoni, Udo Schenk, Martina Hesse, Max von Pufendorf, Joachim Bliese, Dominik Maringer

Produktion: 2019

Sendezeit So, 21.04.2019 | 14:04 - 15:00 Uhr
Sendung rbbKultur "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen