Was bedeutet Privatinsolvenz?
Was bedeutet Privatinsolvenz? © Sufi Nawaz / freeimages.com

WirtschaftRatgeber

Privatinsolvenz nach neuen Regeln

In den letzten zehn Jahren ist die Zahl der Privatinsolvenzen auf gut 80.000 Fälle pro Jahr gefallen. Spätestens in diesem Jahr werden durch die Krise jedoch wieder deutlich mehr Menschen in die Privatpleite rutschen. Viele Faktoren tragen dazu bei, dass Geldnot in die Zahlungsunfähigkeit führt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Die verkürzte Restschulddauer trägt dazu bei, den Betroffenen etwas mehr Perspektive zu bieten. Was bedeutet Privatinsolvenz? Was für Rechte und Pflichten bringt das mit sich? Wie kann man in der Situation wieder an Geld kommen? Ab wann ist der schuldenfreie Neustart möglich? Wie kann man den Rückfall vorbeugen? Diese Fragen beantwortet Philip Banse mit seinen Gästen.

Privatinsolvenz nach neuen Regeln im Überblick

Sendezeit Do, 06.05.2021 | 10:08 - 11:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Journal am Vormittag - Marktplatz"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen