Das Sitkovetsky Piano Trio ist eine preisgekrönte Formation außerordentlicher Musikerinnen und Musiker
Das Sitkovetsky Piano Trio ist eine preisgekrönte Formation außerordentlicher Musikerinnen und Musiker © Music Inter Alia / HR

Klassik & OperKlassik-Konzert

Rheingau Musik Festival: Das Sitkovetsky Piano Trio auf Schloss Johannisberg

"Bohemian Soul" - das preisgekrönte Sitkovetsky Piano Trio erkundet die böhmische Seele in Werken von Josef Suk, Bed?ich Smetana und Antonín Dvo?ák und taucht dabei tief ein in die Gefühlswelt des 19. Jahrhunderts. Im Zuge des ARD Radiofestivals wird der Konzertmitschnitt gesendet.

Mit unermüdlicher Energie und inspirierenden Interpretationen haben es die Drei geschafft, sich über ihre Solokarrieren hinaus zu einem international gefragten Klaviertrio zu mausern: Der russische Geiger Alexander Sitkovetsky, die Chinesin Wu Qian am Klavier und der Deutsch-Koreaner Isang Enders am Cello.

Beim Rheingau Musikfestival ist das Sitkovetsky-Trio auf Schloss Johannisberg zu Gast, einem von vielen außergewöhnlichen Konzertorten inmitten von Weinbergen, die jeden Sommer Künstler wie Publikum gleichermaßen anlocken.

Im zweiten Konzert des Abends vom Kultursommer Nordhessen geht es um Liebesbekenntnisse aus knapp 600 Jahren Musikgeschichte: A cappella-Kunst mit dem Voktett Hannover. Beim Deutschen Chorwettbewerb 2018 gewannen die acht sympathischen Hannoveraner den 1. Preis.

"Rheingau Musik Festival: Das Sitkovetsky Piano Trio auf Schloss Johannisberg" im Überblick

Rheingau Musik Festival: Das Sitkovetsky Piano Trio auf Schloss Johannisberg

von Josef Suk, Bed?ich Smetana und Antonín Dvo?ák

Fürst-von-Metternich-Saal, Schloss Johannisberg

23.07.19

Sendezeit Do, 29.08.2019 | 20:04 - 22:30 Uhr
Sendung hr2-kultur "ARD Radiofestival: Das Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen