In dieser Sushi-Küche wird mit Fisch gearbeitet, der wertvoller ist als Menschenleben
In dieser Sushi-Küche wird mit Fisch gearbeitet, der wertvoller ist als Menschenleben © Jenny W./stock.xchng

HörspielKrimi

"Rotes Gold" - Teurer als ein Menschenleben

Das rote Gold, das sind Fische, die noch wertvoller sind als Menschenleben. In einem Sushi-Restaurant fällt plötzlich der Koch tot um - Fischvergiftung. Xavier Kieffer fängt an, in der hart umkämpften Welt der Sushi-Küche zu forschen und deckt beunruhigende Widersprüche auf.

Seit der Luxemburger Koch Xavier Kieffer mit Frankreichs berühmtester Gastro-Kritikerin liiert ist, wird er zu den exklusivsten Events eingeladen.

Das edle Dinner beim Pariser Bürgermeister im Musée d’Orsay endet schon nach der Vorspeise, denn Rynosuke Mifune, Europas berühmtester Sushi-Koch, fällt tot um. Fischvergiftung lautet die Diagnose.

Kieffer ist skeptisch, deckt erste Widersprüche auf und taucht ein in die Welt der Sushi-Küche, in der es Fische gibt, die teurer sind als Gold und wertvoller als Menschenleben.

"Rotes Gold " im Überblick

Rotes Gold

von Tom Hillenbrand/ Martin Engler

Mit Gerd Wameling, Dieter Fischer, Michael Rotschopf, Grace Yoon, Linda Olsansky u.a.

Produktion: 2015

Sendezeit Mo, 10.07.2017 | 21:30 - 22:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Kriminalhörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen