Trotz "Sofa Song" keine Sofa-Band: The Kooks bringen mit ihrem Indie-Rock fast jeden zum Tanzen
Trotz "Sofa Song" keine Sofa-Band: The Kooks bringen mit ihrem Indie-Rock fast jeden zum Tanzen © Universal Music

Konzert

Runter vom Sofa - The Kooks rocken live beim Southside Festival

The Kooks sind eine der heißesten Bands von der Insel. Ihre Ausnahme-Qualitäten stellen die Brit-Rocker bei Konzerten stets aufs Neue unter Beweis. So auch letztes Jahr in London, wo die vier Jungs ihr kurz zuvor erschienenes Album "Let's Go Sunshine" vorstellten.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Der Aufstieg von The Kooks zu gefeierten Rockstars klingt wie die Vorzeige-Erfolgsgeschichte aus dem Bilderbuch.

Vier junge, gut aussehende Briten treffen sich 2003 während ihres Musikstudiums in der englischen Indie-Hochburg Brighton. Zum Trimesterende an ihrer Hochschule, dem Brighton Institute of Modern Music, ergattern sie eine Auftrittsmöglichkeit und spielen eine Coverversion des The Strokes-Songs "Reptilia".

The Kooks sind geboren und verschicken bald fleißig Demoversionen ihrer Lieder an Booker, um Konzerte spielen zu können. Doch ihre Aufnahmen fallen stattdessen einem Musikmanager in die Hände - wenige Monate später macht dieser einen Vertrag für das Quartett bei einer großen Plattenfirma klar.

2005 gehen die Kooks ins Studio und nehmen ihr bald schon gefeiertes Debütalbum "Inside In/Inside Out" auf. Die Nachfolger "Konk" und "Junk of the Heart" festigen den Ruf der Engländer als die neuen Sterne am Indie-Rock-Himmel.

Auch live hat das Quartett einiges drauf. Die Mädchen in den ersten Reihen schmelzen dahin, wenn Sänger Luke Pritchard seine Locken schüttelt, die Jungs dagegen versuchen, sich ein paar coole Rockstar-Posen abzugucken. Letztes Jahr in London spielten The Kooks schon einige Songs ihres damals brandneu erschienenen Albums "Let's Go Sunshine" - nachzuhören bei "Nachtclub in Concert" auf NDR Info.

The Kooks im Überblick

The Kooks

Moth Club, London

05.09.18

Sendezeit Mi, 20.03.2019 | 00:05 - 02:00 Uhr
Sendung NDR Info "Nachtclub In Concert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen