Der Schnee wird immer seltener.
Der Schnee wird immer seltener. © Conny Agel / PIXELIO

Kultur & LiteraturFeature

Schnee - Geschichten einer Leidenschaft

Schnee wird seltener. Mittlerweile prognostiziert man, dass der Schnee der Schweizer Alpen bis zum Ende des Jahrhunderts etwa 80 Prozent weniger wird. Wir schauen uns an, wie der Schnee das Leben der Menschen geprägt hat. Wir erzählen eine Familiengeschichte, die im Schnee beginnt und im Eis endet.

Dabei verbindet sich das Persönliche mit dem Kulturgeschichtlichen, dem Wissenschaftlichen und den literarischen Schneegeschichten.

Auch bei Robert Walser, der den Schnee liebte und den Schnee in viele seine Geschichten einbaute, ist das so.

Schließlich versinkt er nach 23 Jahren in der Anstalt bei einem Winterspaziergang im Schnee. Dort wird er erfroren von einem Hund entdeckt.

"Schnee - Geschichten einer Leidenschaft" im Überblick

Schnee - Geschichten einer Leidenschaft

von Sibylle Tamin

Produktion: 2011

Sendezeit Sa, 30.01.2021 | 12:04 - 13:00 Uhr
Sendung WDR 3 "Kulturfeature"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen