Der brutale Mord an einem Filmregisseur scheint mit seinem Filmprojekt in Verbindung zu stehen
Der brutale Mord an einem Filmregisseur scheint mit seinem Filmprojekt in Verbindung zu stehen © Carsten Grunwald /PIXELIO

Krimi

Schwenkfutter - Tod in der Pampa

Als der Regisseur Tim Fengler tot aufgefunden wird, tun sich allerhand Fragen auf. Hat sein Filmprojekt etwas damit zu tun, für das er keine Drehgenehmigung erhielt und für das seine hochmotivierte Mitarbeiterin trotzdem schon Aufnahmen gemacht hatte? Der Anwalt Dr. Benninghaus ermittelt.

Filmemacher Tim Fengler will über "Snaps", den degradierten Kommissar Morten van de Jørgensen, ein Porträt drehen: "Der Star in der Pampa".

Kirsten Kleeberg, Leiterin der Polizeidirektion Frankfurt/Oder, möchte das nicht zulassen. Fenglers ambitionierte Mitarbeiterin hat im Dorf bereits Atmosphären für den Film gedreht, sogenanntes Schwenkfutter.

Dann ist der Regisseur tot, sein Gesicht zertrümmert, sein Studio ausgeraubt und angezündet. Aus Berlin reist der Anwalt Dr. Benninghaus an.

"Schwenkfutter - Tod in der Pampa" im Überblick

Schwenkfutter - Tod in der Pampa

von Oliver Bukowski

Mit Michael Rotschopf, Nadja Engel, Barbara Philipp, Marie Gruber, Jördis Triebel, Mandy Rudski, Axel Wandtke und Arnd Klawitter

Produktion: 2016

Sendezeit Mo, 12.02.2018 | 21:30 - 22:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Kriminalhörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen