Die Sänger Sarah Maria Sun und Dietrich Hensche gastierten bei den Schwetzinger Festspielen 2023
Die Sänger Sarah Maria Sun und Dietrich Hensche gastierten bei den Schwetzinger Festspielen 2023 © RAWKU5 / freeimages.com

Klassik-Konzerte & Oper

Schwetzinger SWR Festspiele 2023

Das SWR Symphonieorchester spielt ein Ersatzkonzert mit dem Motto "Vanitas". Die Werkauswahl umfasst Janá?eks Sonate, Schuberts "Deutsche Tänze" und Mahlers Lieder aus "Des Knaben Wunderhorn", die von Sarah Maria Sun und Dietrich Henschel gesungen werden.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Das diesjährige Thema der Schwetzinger SWR Festspiele lautet "Vanitas". Die Auswahl der Werke für das Ersatzkonzert des SWR Symphonieorchesters knüpft an dieses Motto an.

Janá?eks Sonate kennzeichnet sich durch dessen Requiem-Charakter aus. Schuberts "Deutsche Tänze" waren fast in Vergessenheit geraten, bis sie 1931 wiederentdeckt und von Anton Webern mit neuer Instrumentierung wieder zum Leben erweckt wurden. Mahlers Lieder aus "Des Knaben Wunderhorn", gesungen von Sarah Maria Sun und Dietrich Henschel, bringen Trauer, Schmerz und Tod, aber auch Liebe, Naturfreude und Sehnsucht zum Ausdruck.

"Schwetzinger SWR Festspiele 2023" im Überblick

Schwetzinger SWR Festspiele 2023

von Janacek, Mahler, Schubert

Mit Leitung: Peter Rundel/Sarah Maria Sun, Sopran; Dietrich Henschel, Bariton

Rokokotheater Schwetzingen

30. April 2023

Sendezeit Fr, 29.09.2023 | 20:03 - 22:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Abendkonzert"
Radiosendung