Nach und nach beginnen Natascha und Gordon sich über die Gegebenheiten in der vermeintlichen Tiefsee zu wundern
Nach und nach beginnen Natascha und Gordon sich über die Gegebenheiten in der vermeintlichen Tiefsee zu wundern

KrimiHörspiel

Science Fiction - Ausbruch

Kann es tatsächlich sein, dass das Forscherteam hypnotisiert wurde und sich 6000 Meter unter dem Meer in einem U-Boot befindet? Und was, wenn sie sich gar nicht im Meer befinden, sondern vor einer riesigen Computer-Leinwand? Zwei Wissenschaftler gehen der Verschwörung auf die Spur.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help-layer_phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Natascha Jegerowa und Gordon Feldmann kommt so einiges merkwürdig vor unter Wasser. Einige der Naturgesetze scheinen nicht so zu sein, wie sie sein sollten ...

"Science Fiction - Ausbruch" im Überblick

Science Fiction - Ausbruch

von Heinz-Joachim Frank

Mit Kornelia Boje, Gerd Baltus, Peter Roggisch u.v.a.

Produktion: 1973

Sendezeit Sa, 22.04.2017 | 00:05 - 01:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Mitternachtskrimi"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen