Eingangstor zu den Universal Studios in Hollywood
Eingangstor zu den Universal Studios in Hollywood © Ma_Fra / PIXELIO

LiteraturLesung

Selig & Boggs - Die Erfindung von Hollywood | Teil 1 von 7

Teil 1/7 | Die Autorin Christine Wunnicke schreibt über die Hollywood-Pioniere Selig und Boggs. Sie legen den Grundstein für die Filmindustrie im sonnigen Kalifornien - ein wunderbares literarisches Werk über die Menschen und Ideengeschichte Hollywoods.

Auf die Frage, warum sich die Traumfabrik "Hollywood" im Bundesstaat Kalifornien etablierte, mögen gewisse Stimme lapidar entgegnen: "Weil dort die Sonne scheint." Diese einfache Begründung wird der Bedeutung dieses Ortes wohl kaum gerecht.

Verfolgt man die Motivationen der Filmpioniere, ist es gar nicht so selbstverständlich, dass Hollywood in Kalifornien beheimatet ist. Mr. Selig kann dem noch ruhigen Kalifornien nichts abgewinnen und plant seinen Firmenstandort in Chicago und sein Kompagnon Mr. Boggs ist ständig entnervt über die Wolkenwechsel in der Stadt der Engel.

"Selig & Boggs - Die Erfindung von Hollywood" im Überblick

Selig & Boggs - Die Erfindung von Hollywood

von Christine Wunnicke

Produktion: 2021

Sendezeit Do, 28.01.2021 | 19:00 - 19:35 Uhr
Sendung MDR KULTUR "Lesezeit"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen