Wenn man mit Lispeln ein Problem hat, ist der Buchstabe S nicht gerade der beste Freund im Alhpabet
Wenn man mit Lispeln ein Problem hat, ist der Buchstabe S nicht gerade der beste Freund im Alhpabet © Stephen Tainton/stock.xchng

Kinder-Hörspiel

Simon sagt saure Sahne - Ein S-Fehler macht Sorgen | Teil 1 von 6

Teil 1/6 | Das 'S' ist nicht Simons liebster Buchstabe. Leider beginnt sein Name damit und auch die Wörter "saure Sahne", die alle von ihm hören wollen. Simon lispelt und kann scheinbar nichts dagegen tun. Dann lernt er jedoch Susi kennen - die hat das gleiche Problem.

Simon hat einen S-Fehler und lispelt. Deshalb wird er von den Kindern in seiner Klasse aufgezogen. "Simon, sag mal saure Sahne", rufen sie ihm zu. Simon ärgert sich deswegen, denn er kann keinen Fehler finden. Auch der Unterricht bei einer Sprechlehrerin ändert nichts daran und Simon lispelt weiter.

Bis er eines Tages Susi kennenlernt. Die lispelt nämlich auch, aber schämt sich so sehr deswegen, dass sie mit niemandem mehr reden mag. 

Außer mit Simon. Nun nehmen sie es gemeinsam mit dem blöden Lispel-Teufel auf. Und siehe da, nicht lange, da sprechen die beiden wie alle anderen Kinder auch.

"Simon sagt saure Sahne - Ein S-Fehler macht Sorgen" im Überblick

Simon sagt saure Sahne - Ein S-Fehler macht Sorgen

von Gabi Unger

Mit Romanus Fuhrmann

Sendezeit Mo, 11.12.2017 | 19:50 - 20:00 Uhr
Sendung NDR Info "Ohrenbär"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen