An der Gitarre ist er Vorbild für Generationen.
An der Gitarre ist er Vorbild für Generationen. © Lieselot De Wulf / freeimages.com

JazzKonzert

Something Special – Das Jim Hall Trio 1995 in Aalen

Jim Hall wurde für Generationen von Gitarrist_innen zum Vorbild. Seine Spielweise war subtil und vereinte Swing und Blues mit lyrischen Motivketten. Wichtig war ihm beim Musizieren immer die Klarheit. Eigentlich sei er Komponist, sagt er. Die Gitarre spiele er nur zufällig.

In seinem Trio wird er von Scott Colley am Bass und Andy Watson am Schlagzeug unterstützt. Dabei bleibt er selbst bescheidener Meister an der Gitarre.

Something Special – Das Jim Hall Trio 1995 in Aalen im Überblick

Something Special – Das Jim Hall Trio 1995 in Aalen

Aalen

1995

Sendezeit Di, 08.12.2020 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Jazz Session"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen