Soweto Soul brachten die Musikrichtungen Südafrikas auf die Bühne des Rudolstadt-Festivals
Soweto Soul brachten die Musikrichtungen Südafrikas auf die Bühne des Rudolstadt-Festivals © Yejun Kim / freeimages.com

FolkWeltmusik gemischtAfrikanische MusikKonzert

Soweto Soul - Die musikalische Seele Südafrikas

Soweto Soul fasst unterschiedlichste Musikrichtungen Südafrikas zusammen und trägt sie in die Welt hinaus. Hier wird es mal jazzig, mal elektronisch und die Folklore kommt auch nicht zu kurz. Die Formation trat auf dem diesjährigen Rudolstadt-Festival auf, Deutschlandfunk sendet den Mitschnitt.

Joep Pelt, ein Gitarrist und Produzent aus Holland hat sich früh für die südafrikanische Musikszene begeistern können. Sein Projekt Soweto Soul bringt diese Einflüsse um die ganze Welt.

In einem Ensemble mit Musikern aus Südafrika greift er die Traditionen der örtlichen Musikszene auf und zelebriert den Pennywhistle-Jive Kwela, den Zulu-Folk Maskandi und den Township-Jive Mbaqanga auf Bühnen in der ganzen Welt. 

So auch beim diesjährigen Rudolstadt-Festival. "On Stage" im Deutschlandfunk sendet den Konzertmitschnitt von Soweto Soul.

Soweto Soul - Die musikalische Seele Südafrikas im Überblick

Soweto Soul - Die musikalische Seele Südafrikas

Rudolstadt Festival

05.07.19

Sendezeit Fr, 25.10.2019 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "On Stage"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen