"Spiegel und Licht ist der dritte Teil einer heißersehnten Trilogie"
"Spiegel und Licht ist der dritte Teil einer heißersehnten Trilogie" © Pexels / pixabay.com

LiteraturLesung

"Spiegel und Licht" von Hilary Mantel - Der dritte Teil der Tudor-Trilogie | Teil 1 von 18

Teil 1/18 | "Spiegel und Licht" von Hilary Mantel ist der dritte Teil einer historischen Trilogie, die das Leben des Thomas Cromwell nachzeichnet. Der neue Roman wird von Frank Stieren in 18 Teilen gelesen.

Zwei Romane gingen dem heiß erwarteten dritten Teil der historischen Tudor-Trilogie voraus: Die ersten beiden Teile "Wölfe" (2009) und "Falken" (2012) brachten der Autorin Hilary Mantel jeweils den Booker-Preis ein - die historischen Geschichten, die in der Zeit des 16. Jahrhunderts Thomas Cromwell am Hof von Heinrich VIII. begleiten, scheinen einen Nerv zu treffen.

Mit "Spiegel und Licht" erscheint nun endlich der dritte Teil nach immerhin acht Jahren Abstand. Hierin geht es um das Lebensende Cromwells, der es auf einen Höhepunkt der Macht geschafft hatte und nach einer modernen Vision strebte - Bestrebungen die ihn zur Hinrichtung führten.

Frank Stieren liest den neuen Roman "Spiegel und Licht" von Hilary Mantel in 18 Teilen, der gerade erst in deutscher Übersetzung erschienen ist.

Folgen von ""Spiegel und Licht" von Hilary Mantel - Der dritte Teil der Tudor-Trilogie"

phonostar hat keine Informationen zu diesem Inhalt.
Gehe auf die Website des Senders, um weitere Informationen zu erhalten.