Sternzeit - Deutschlandfunk-Logo

Wissenschaft & Technik

Sternzeit - Deutschlandfunk

Das tägliche Stück vom Himmel: Seit 25 Jahren nimmt die Sternzeit ihre Hörerinnen und Hörer mit auf einen Streifzug durch den Kosmos. Die Themen reichen von aktueller Forschung, über das nächtliche Himmelsgeschehen und bedeutende Personen der Astronomiegeschichte bis hin zu Jahrestagen aus der Raumfahrt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Folgen von Sternzeit - Deutschlandfunk

20 Folgen
  • Folge vom 14.09.2020
    Erschwingliche Teleskope für alle - Herr Dobson und sein geniales Amateurteleskop
    Vor 105 Jahren kam John Dobson zur Welt. Er studierte Chemie an der Universität Berkeley und verbrachte über zwanzig Jahre in einem Kloster in San Francisco. Dort beschäftigte er sich viel mit dem Aufbau des Universums. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 13.09.2020
    Trio am Morgenhimmel - Mond, Venus und die Krippe
    Morgen früh kommt es im Sternbild Krebs am Osthimmel zu einem besonderen Stelldichein. Die dünne Mondsichel und die helle Venus nehmen den offenen Sternhaufen Praesepe in die Mitte. Nach 3 Uhr früh ist dieses Trio zu beobachten, bis es in der Morgendämmerung verblasst. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 12.09.2020
    Planetenbedeckung vor 850 Jahren - Ein Mönch, Mars und die Bedeckung Jupiters
    „Gegen Mitternacht waren zwei Planeten so in Konjunktion miteinander zu sehen, als seien sie ein Stern.“ So beschreibt der englische Mönch Gervasius von Canterbury die enge Begegnung von Mars und Jupiter vor 850 Jahren. Die gegenseitige Bedeckung von Planeten ist äußerst selten. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 11.09.2020
    Bewerbung für REXUS und BEXUS - Studenten machen Raketenexperimente
    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR bietet Studenten wieder an, ein Experiment auf einer Höhenforschungsrakete oder in einem Ballon durchzuführen. Das Programm heißt REXUS/BEXUS – kurz für Raketen- oder Ballon-Experimente von Universitätsstudenten. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X