Live im Konzert: Das Pavel Haas Quartett bei den Schwetzinger SWR Festspielen 2022
Live im Konzert: Das Pavel Haas Quartett bei den Schwetzinger SWR Festspielen 2022 © Ri Butov / pixabay.com
Live

Klassische Musik

Streichquartett-Matinee: Schwetzinger SWR Festspiele 2022

Das Pavel Haas Quartett wurde nach dem tschechischen Komponisten benannt, der 1944 getötet wurde. In "Streichquartett-Matinee: Schwetzinger SWR Festspiele 2022" geht es um das Quartett und die temperamentvollen Stücke, die das Quartett mitbrachte.

Genau 20 Jahre ist die Gründung des Pavel Haas Quartetts her. Die Gruppe benannte sich nach dem Komponisten aus Tschechien, der in Auschwitz im Jahr 1944 getötet wurde.

Zu den Schwetzinger SWR Festspielen brachte das Ensemble Haas Streichquartett Opus 7 mit und zeigten so die Modernität des Komponisten auf.

Außerdem geht das Quartett auf die Generation vor Haas ein und spielt das vorletzte Streichquartett von Antonín Dvo?ák. Dieses Werk des Künstlers entstand, nachdem er zweieinhalb Jahre in Amerika war und endlich wieder nach Tschechien zurückgekehrt ist. Das Pavel Hass Quartett hat sich Dvo?áks Streichquartett für ihr Konzert ausgesucht, weil dessen Energie und Ausdrucksstärke perfekt zu den temperamentvollen Musikern passte.

"Streichquartett-Matinee: Schwetzinger SWR Festspiele 2022" im Überblick

Streichquartett-Matinee: Schwetzinger SWR Festspiele 2022

von Haas, Dvo?ák

Mit Pavel Haas Quartett

Mozartsaal

15.05.2022

Sendezeit So, 15.05.2022 | 11:03 - 13:30 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung SWR2 "SWR2 Musik"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen