Das SWR Symphonieorchester lässt im Konzert in die Moderne blicken
Das SWR Symphonieorchester lässt im Konzert in die Moderne blicken © John Siebert / freeimages.com

Klassik-Konzerte & Oper

SWR Symphonieorchester

Dieses Jahr finden die Pfingstfestspiele in Baden-Baden unter dem Motto "Presence" statt. In der Sendung "SWR Symphonieorchester" geht es um das Festival, bei dem Musik vom späten 19. bis ins 21. Jahrhundert präsentiert wird.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Bei den Pfingstfestspielen, die im Festspielhaus Baden-Baden stattfinden, ist das SWR Symphonieorchester seit 2020 das Residenzorchester.

In diesem Jahr bildet Esa-Pekka Salonens Werk einen roten Faden bei dem Festival. Das Violinkonzert präsentiert die Solistin Patricia Kopatchinskaja. Richard Wagners "Walküre" steht für den Anfang der Moderne.

Dima Slobodeniouk ist ein russisch-finnischer Dirigent, der auch dieses Mal am Pult steht und mehrmals mit dem SWR Symphonieorchester zusammenarbeitete.

"SWR Symphonieorchester" im Überblick

SWR Symphonieorchester

von Salonen, Wagner

Mit Leitung: Dima Slobodeniouk / Patricia Kopatchinskaja, Klavier, Camilla Nylund als Siglinde; Bryan Register als Sigmund

Festspielhaus Baden-Baden

5. Juni 2022

Sendezeit Fr, 30.09.2022 | 20:03 - 22:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Abendkonzert"
Radiosendung