Das Konzert legte den Grundstein für ihre Karriere.
Das Konzert legte den Grundstein für ihre Karriere. © Pablo Rodriguez / freeimages.com

JazzBluesKonzert

The Allman Brothers Band "Live At Fillmore East" (1971)

Die Formation Allman Brothers Band spielte am 12. Und 13. März 1971 im legendären Fillmore East Klub zwei Konzerte, welche später im Jahr als das Live-Doppel-Album herausgebracht wurden, welches für die Band den Durchbruch bedeutete. Das Album gehört zu den bedeutendsten der Musikgeschichte.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Die Fans sind bis heute begeistert von ihrer typischen Mischung aus Blues und Southern Rock mit vielen improvisierten jazzigen Passagen. Damals in Fillmore wurde der Grundstein für den Rum der Allman Brothers gelegt.

The Allman Brothers Band "Live At Fillmore East" (1971) im Überblick

The Allman Brothers Band "Live At Fillmore East" (1971)

Fillmore East

12. und 13. März 1971

Sendezeit Fr, 30.07.2021 | 22:05 - 22:50 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Radionacht - Milestones/Spielraum/Lied- und Folkgeschichten"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen