Das Duo Thomas Enhco und Stéphane Kerecki waren beim Jazzfestival im nordfranzösischen Tourcoing
Das Duo Thomas Enhco und Stéphane Kerecki waren beim Jazzfestival im nordfranzösischen Tourcoing © Christian Seidel / PIXELIO

Konzert

Thomas Enhco und Stéphane Kerecki

Der 32-jährige französische Pianist Thomas Enhco und sein Kompagnon, der französische Kontrabassist Stéphane Kerecki waren am 1. Februar Gäste des Jazzfestivals im nordfranzösischen Tourcoing.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Auf ihrem Programm stand "Folksongs". Darin hat das Duo ihre eigenen Kompositionen mit Werken von Sting, Aretha Franklin, Gabriel Fauré kombiniert. Lyrisch war ihr Konzert. Dabei wurde hörbar, dass Enhco eleganter Anschlag von Bill Evans und Keith Jarrett geprägt wurde.

Auch Stéphane Kerecki wurde von Bill Evans Bassisten Scott LaFaro beeinflusst, der sehr früh verstorben ist. Dem Bass Kollegen Gary Peacock widmet Kerecki im Konzert das Stück "Gary", der sich im September 2020 von der Bühne verabschiedet hat.

Thomas Enhco und Stéphane Kerecki im Überblick

Thomas Enhco und Stéphane Kerecki

Tourcoing, Frankreich

1. Februar 2021

Sendezeit Fr, 21.01.2022 | 14:05 - 15:30 Uhr
Sendung Ö1 "In Concert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen