Jona glaubt nicht an Zufälle, auch nicht in der Liebe
Jona glaubt nicht an Zufälle, auch nicht in der Liebe © Maret Hosemann / PIXELIO

HörspielKlangkunst

Tinder is the Night

"Tinder is the Night" von Susanna Mewe handelt von der berechneten Liebe der Partneragentur "Perfect Match" - was macht das mit den User*innen, wenn sie die perfekte Person mathematisch vermittelt bekommen?

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Paul sorgt sich so langsam um seine Zukunft - er ist Mitte dreißig, da wird es langsam eng, noch die Person fürs Leben zu finden. Die Partnerschaftsagentur "Perfect Match" soll sich für ihn darum kümmern.

Dafür braucht die Firma lediglich all seine Daten und er bekommt ein Null zukunftsrisiko mit Geld-zurück-Garantie.

Jonas glaubt nicht an Zufälle und ist deshalb auch angemeldet - die Mathematik könne schließlich ausrechnen, wer richtig für ihn ist. Aber wie ist das eigentlich, wenn die mathematisch ausgerechnete Partnerschaft plötzlich vor einem steht?

"Tinder is the Night" im Überblick

Tinder is the Night

von Susanna Mewe

Mit Claudius von Stolzmann, Sina Martens, Jakob Diehl u. Till Hagen

Produktion: 2020

Sendezeit Fr, 29.01.2021 | 21:05 - 22:30 Uhr
Sendung Bayern 2 "Hör!spiel!art.mix"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen