Tobias Pastoors rettet von Supermärkten weggeschmissene Lebensmittel aus Containern und ernährt sich auch durch Foodsharing.
Tobias Pastoors rettet von Supermärkten weggeschmissene Lebensmittel aus Containern und ernährt sich auch durch Foodsharing. © Chris Johnson / freeimages.com

FeatureTalk

Tobias Pastoors verzichtet auf fast alles

Im Kleinen das Klima zu retten, das will Tobias Pastoors mit Verzicht und Einschränkung erreichen. Der 26-jährige Absolvent der renommierten Kölner Journalistenschule spricht darüber, wie er mit 700 Euro im Monat leben kann und wie er sich durch Containern und Foodsharing ernährt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Tobias Pastoors ernährt sich von Lebensmitteln, die andere wegschmeißen: Mit 700 Euro monatlich und durch Foodsharing und Containern richtet er sich mit dem ein, was unsere Wegwerfgesellschaft übrig lässt. 

Freiwillig verzichtet Pastoors auch auf Mobilität, er nutzt lediglich seine Füße und das Fahrrad, um weiter zu kommen. Der Absolvent der renommierten Kölner Journalistenschule hätte die Wahl, viel Geld zu verdienen. Doch der 26-Jährige will nachhaltig und klimafreundlich Leben, so gut er es kann.

Und um das zu verwirklichen, müsse man sich selbst einschränken. Der Idealist, der kein Aktivist sein will, spricht mit dem SWR2 über seinen Lebenstil. 

"Tobias Pastoors verzichtet auf fast alles" im Überblick

Tobias Pastoors verzichtet auf fast alles

Sendezeit Do, 06.08.2020 | 19:05 - 20:00 Uhr
Sendung SWR2 "Tandem"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen