Das Menschliche siegt über dem Genie
Das Menschliche siegt über dem Genie © Paul Sippel / PIXELIO

Hörspiel

Überfluss Wüste

In der Wüste von Nevada sollen vier Informatiker ihre Inspiration holen. Desillusioniert über die Lüge der Demokratisierung durch das Netz, unterliegt schließlich das Genie dem Menschlichen. "Überfluss Wüste" von Robert Woelfl ist ein zweiteiliges Hörspiel.

Die IT-Spezialisten Finn und Sebastian aus Stuttgart sowie Zoe und Josh aus San Francisco kommen in der Wüste von Nevada zusammen. Der Ort heißt "Die Quellen der Unsterblichkeit". Mythen darüber besagen, wer dort  einmal war, wird stets mit einer unglaublichen Ideen belohnt.

Daher waren auch schon alle großen Computerpioniere und Internetunternehmer dort gewesen. Das Interesse von Finn und Sebastian für ihre Teilnahme in der Wüste, ist die Rettung der deutschen Autoindustrie. Für Josh und Zoe geht es um ihre selbstentwickelten Programme, die zum einen die Fähigkeit haben, den Zeitpunkt des Weltuntergangs vorauszusagen und zum anderen die Bestimmung der Gefühlslage von Personen. Nun sind sie in der Wüste und warten gemeinsam darauf, das endlich etwas Bemerkenswertes passiert.

"Überfluss Wüste" im Überblick

Überfluss Wüste

von Robert Woelfl

Mit Niklas Draeger, Patrick Mölleken, Nagmeh Alaei

Produktion: 2019

Sendezeit Sa, 28.11.2020 | 20:00 - 21:00 Uhr
Sendung SRF 2 Kultur "Hörspiel SRF 2"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen