Die Niederlande müssen ihre Vergangenheit aufarbeiten.
Die Niederlande müssen ihre Vergangenheit aufarbeiten. © Leroy Skalstad / freeimages.com

Kultur & LiteraturFeature

Unbequeme Wahrheiten - Wie die Niederländer ihre Vergangenheit aufarbeiten

Die Niederlande haben lange die dunklen Kapitel in ihrer Geschichte verdrängt. Mittlerweile sind sie auf dem Weg zur Besserung und Regierung, Königshaus und Kirche haben unter anderem die jüdische Gemeinde für ihre Rolle während des Zweiten Weltkriegs um Entschuldigung gebeten.

Auch hinterfragt wird das Auftreten als Kolonialmacht im indonesischen Unabhängigkeitskrieg. Zusätzlich im vollen Gange ist die Auseinandersetzung mit der Sklaverei im angeblich goldenen 17. Jahrhundert. Schaffen sie sich ein neues Selbstbild?

"Unbequeme Wahrheiten - Wie die Niederländer ihre Vergangenheit aufarbeiten" im Überblick

Unbequeme Wahrheiten - Wie die Niederländer ihre Vergangenheit aufarbeiten

von Kerstin Schweighöfer

Produktion: 2021

Sendezeit Sa, 24.07.2021 | 11:05 - 12:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Gesichter Europas"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen