Die Qualität der Rechtschreibung in Schulen nimmt ab. Liegt es an der Lernmethode?
Die Qualität der Rechtschreibung in Schulen nimmt ab. Liegt es an der Lernmethode? © Ignacio Leonardi / freeimages.com

FeatureBildung

Varat-Fahren: Rechtschreibung in der Grundschule

Die Rechtschreibung in den Schulen baut qualitativ ab. Den Schülern fehlt das Wissen über die richtige Orthografie. Die Redakteurin Heike Schmoll von der FAZ mit Schwerpunkt für Bildung will diesen Missstand aufklären.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Warum haben die Schulkinder mittlerweile so viel Schwierigkeiten eine vernünftige Orthografie zu lernen? Dies zeigt sich anhand mehrerer Studien, wo die Hälfte der Drittklässler nicht einmal die Mindestanforderung an Rechtschreibung beherrschen.

Liegt es vielleicht an der heutigen Lernmethode der Schreib-wie-du-sprichst-Methodik? Oder liegt es vielmehr an den sich ständig verändernden staatlichen Vorgaben, die Schule, Lehrer und Schüler überfordern?

"Varat-Fahren: Rechtschreibung in der Grundschule" im Überblick

Varat-Fahren: Rechtschreibung in der Grundschule

von Heike Schmoll

Produktion: 2016

Sendezeit So, 17.11.2019 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR2 "Wissen: Aula"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen