Die Bedeutung von Chören in Asien
Die Bedeutung von Chören in Asien © Burkard Vogt / PIXELIO

Klassik-Feature

Vokal global - Chorgesang in Asien

Wie hört sich die Chormusik aus Asien an? Auf welcher Grundlage und Tradition entstand die Chormusik aus China, Indonesien, Japan, Südkorea, Philippinen oder Vietnam? Und welchen Staus Quo besitzt sie?

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Der Chorleiter Johan Rooze lebt in Südkorea und wird uns in der Sendung die Bedeutung von Chormusik in Asien erklären. Dazu wird er auch den Vergleich an Unterschiede und Stilen zwischen den Ländern darlegen. Begleitet wird die Sendung mit Musik von Diocesan Boys‘ School Choir aus China, dem Coro San Benildo aus Philippinen und dem Paduan Suara Mahasiswa Universitas Atma Jaya Yogyakarta aus Indonesien.

"Vokal global - Chorgesang in Asien" im Überblick

Vokal global - Chorgesang in Asien

Mit Gast: Johan Rooze, Chorleiter

Sendezeit Mi, 14.04.2021 | 00:05 - 01:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Chormusik"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen