Die herausragendste Sopranistin ihrer Generation, Golda Schultz gestaltet ein Liederabend
Die herausragendste Sopranistin ihrer Generation, Golda Schultz gestaltet ein Liederabend © Arve S. / freeimages.com

Klassik-Konzerte & Oper

Was denken die Frauen? - Liederabend von Golda Schultz

Ein Abend mit der südafrikanischen Sopranistin Golda Schultz. Mit Werken von Clara Schumann, Emilie Mayer, Rebecca Clarke, Nadia Boulanger und Kathleen Tagg, die äußerst vielschichtig, emotional sind und viel Klangfarbe besitzen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Eines der herausragendsten Sopran-Stimmen ihrer Generation besitzt die Südafrikanerin Golda Schultz. Als sie Mitte 20 war, nahm sie die Laufbahn der Opernsängerin ein. Ihre Ausbildung machte sie im Opernstudio der Bayrischen Staatsoper und konnte sich rasant an der internationalen Spitze etablieren. Prägnant sind ihre Spielfreude und die Präsenz auf der Bühne. Nebenbei gestaltet sie noch Liederabende mit Verdichtungen von Musik, Texten und Stimme.

Ihre Begleitung am Klavier ist der Texaner Jonathan Ware. Bei ihrem Münchner Liederabend präsentiert sie fünf Komponistinnen, die in ihren Werken menschliche Themen des Alltags behandeln wie Liebe, Enttäuschung oder Verletzungen.

"Was denken die Frauen? - Liederabend von Golda Schultz" im Überblick

Was denken die Frauen? - Liederabend von Golda Schultz

von Clara Schumann, Emilie Mayer, Rebecca Clarke, Nadia Boulanger, Kathleen Tagg

Mit Golda Schultz, Sopran; Jonathan Ware, Klavier

Studio 2 des Bayrischen Rundfunks, München

20.4.2021

Sendezeit So, 04.07.2021 | 21:05 - 23:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Konzertdokument der Woche"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen