Junge Musiker:innen aus ganz Europa kommen zu einem Konzert zusammen
Junge Musiker:innen aus ganz Europa kommen zu einem Konzert zusammen © Dave Di Biase / freeimages.com

JazzKonzert

We Are Tomorrow: Das Euroradio Jazz Orchestra 2022

Die Sendung "We Are Tomorrow: Das Euroradio Jazz Orchestra 2022" berichtet von dem Konzert, bei dem junge Musiker*innen aus ganz Europa ein gemeinsames Konzert spielen. Das Programm stellte Hendrika Entzian zusammen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Die Jazzredaktionen der European Broadcoasting Union (EBU) stellen einmal jährlich seit 1965 eine Big Band zusammen, die aus selbst ausgewählten Jazzmusiker*innen zwischen 16 und 30 Jahren besteht. Sie arbeiten und spielen gemeinsam im European Jazz Orchestra (EJO), haben Konzertauftritte und eines davon wird live in ganz Europa gesendet.

Junge Musiker*innen, die aus ganz Europa einschließlich der Britischen Inseln kommen, treffen so aufeinander und erschaffen Verbindungen, die über Grenzen hinweg reichen. Auf diese Weise wächst der gesamte Kontinent zusammen.

Das Orchester ist dieses Jahr in Köln zu Gast und Hendrika Entzian stellte das Programm zusammen. Sie ist Komponistin, Arrangeurin und WDR Jazzpreisträgerin. Sie erstellte ein Programm, das aus Charles Mingus‘ Kompositionen sowie ihren eigenen besteht. Den Programmauftrag gab der gastgebende WDR. Das Programm ist sensibel, aber auch kraftvoll und voller Farben.

Auch Eigenkompositionen von Tamara Lukasheva, einer Sängerin, die aus Odessa kommt, werden präsentiert. Sie ist Special Guest beim EJO und unterstreicht mit ihren Werken, wie wichtig es gerade heute ist, ein solch grenzübergreifendes Projekt durchzuführen.

Danach stellt Tamara Lukasheva ihr aktuelles Trio vor, das aus dem Bassisten Calvin Lenning aus Köln und dem Akkordeonisten Laurent Derache aus Frankreich besteht.

We Are Tomorrow: Das Euroradio Jazz Orchestra 2022 im Überblick

We Are Tomorrow: Das Euroradio Jazz Orchestra 2022

Stadtgarten, Köln

22.10.2022

Sendezeit Di, 07.02.2023 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Jazz Live"
Radiosendung