Barack Obama hat das Bataclan nach dem Anschlag auch aufgesucht
Barack Obama hat das Bataclan nach dem Anschlag auch aufgesucht © The White House from Washington, DC - P112915PS-0019 / Wikimedia Commons / Public Domain

Leben & LiebeFeature

Weiterleben nach den Terroranschlägen in Paris - Ein Jahr danach

Der Terroranschlag im Pariser Club Bataclan ist vielen sehr gut im Gedächtnis geblieben. Bei dem Konzert der Band Eagles Of Death Metal stürmten Terroristen den Saal und ermordeten viele Menschen. Nina hat ihn überlebt. In diesem Feature berichtet sie davon, wie sie mit dem Trauma fertig wurde.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Nina hat den Terroranschlag beim Konzert der Band Eagles of Death Metal im Konzertsaal Le Bataclan überlebt, als am 13. November 2015 islamische Terroristen 90 Menschen bei diesem Anschlag töteten.

Sie wollte den Terroristen nicht den Erfolg des Sieges überlassen und entwickelte für sich ein Lebensmodell zum "normalen" Weiterleben. Um ihre Ängste zu überwinden, ging sie aus, in Konzerte und hatte Spaß am Leben. Von dieser eigenen Form der Traumatherapie erzählt Lisa der Feature-Autorin Annika Erichsen.

"Weiterleben nach den Terroranschlägen in Paris - Ein Jahr danach " im Überblick

Weiterleben nach den Terroranschlägen in Paris - Ein Jahr danach

von Annika Erichsen

Produktion: 2016

Sendezeit Mi, 13.11.2019 | 15:05 - 15:30 Uhr
Sendung SWR2 "Leben"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen