Wenige Sekunden nach dem Start explodierte der Ballon.
Wenige Sekunden nach dem Start explodierte der Ballon. © / pixabay.com

HörspielKrimi

Whisky in den Wolken

Bis in die Highlands drang der Ruhm von Dr. Dr. Dr. van Dusen hervor, nun ist er hier zu Besuch. Sein schottischer Gastgeber Hector MacMurdock verunglückte dort kurz nach dem Start zu einer Atlantiküberquerung, die er im Freiballon durchführen wollte. Der Professor weiß, dass das kein Unfall war.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Wir befinden uns im Juli 1903 auf Schloss Glenmore. Der wohlhabende Sir Hector MacMurdock hat van Dusen und seinen treuen Begleiter, den Journalisten Hutchinson Hatch, ins schottische Hochland eingeladen, damit diese Augenzeugen von seinem sensationellen Vorhaben werden. MacMurdock möchte im Freiballon den Atlantik überqueren und schließlich in Amerika landen.

Nur wenige Sekunden nach dem Start explodiert der Ballon und MacMurdock verliert sein Leben. Professor van Dusen vermutet, dass dies kein tragischer Unfall, sondern eine absichtliche Manipulation und damit Mord war. Wer hätte es schaffen können, vor dem Start eine Bombe im Ballon zu deponieren?

"Whisky in den Wolken" im Überblick

Whisky in den Wolken

von Michael Koser

Mit Friedrich W. Bauschulte, Klaus Herm, Alexander Kerst

Produktion: 1979

Sendezeit Mo, 17.05.2021 | 22:03 - 23:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Kriminalhörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen