Das EUYO ist ein Treffen junger Talente
Das EUYO ist ein Treffen junger Talente © Franco Giovanella / freeimages.com

Klassik-Konzerte & Oper

Young Euro Classic: European Union Youth Orchestra

Aus den 27 Mitgliedsstaaten der EU werden jährlich die besten Musiker*innen durch eine Audition bestimmt. "Young Euro Classic: European Union Youth Orchestra" handelt von dem Programm des EUYO in diesem Jahr.

Claudio Abbado gründete das European Union Youth Orchestra (EUYO) im Jahr 1976, um den Zusammenhalt von Europa auch in der Musik darzustellen.

Die bisherigen Konzerte des EUYO brachten das Publikum schon mehrmals dazu, Standing Ovations zu geben. Und auch dieses Jahr werden die Möglichkeiten des Orchesters voll und ganz ausgeschöpft.

Der Geiger Renaud Capuçon bringt französischen Flair in das Konzert und zeigt Werke von Saint-Saëns und Chausson. Richard Strauss’ Werk Rosenkavalier-Suite ist das Hauptwerk bei diesem Konzert und wird von Gustavo Gimeno, der aus Spanien stammt, dirigiert. Der Abend endet mit La Valse, einem Tanzpoem von Ravel.

"Young Euro Classic: European Union Youth Orchestra" im Überblick

Young Euro Classic: European Union Youth Orchestra

von Strawinsky, Chausson, Saint-Saëns, Strauss, Ravel

Mit Leitung: Gustavo Gimeno / Renaud Capuçon, Violine

Konzerthaus Berlin

08.08.2022

Sendezeit Do, 11.08.2022 | 20:03 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen