Alle möglichen Klänge sind in diesem akustischen Dickicht zu hören.
Alle möglichen Klänge sind in diesem akustischen Dickicht zu hören. © Matthew Bowden / freeimages.com

Jazz

"Zeit wird knapp" – Vor 40 Jahren: Goebbels & Harth vertonen Brecht

Noch nie zuvor wurde solch ein Eintauchen von Lyrik in ein vibrierendes akustisches Dickicht vorgenommen. Die Stimme des Schauspielers Ernst Stötzner ist umgeben von Kirchenorgel, Cembalo, Synthesizer, Jazz-Instrumenten, Dampframme, Pistolenschüssen und kreiselnden Bierflaschen.

Goebbels und Harth haben mit ihren musikalischen Ideen besonders was Lyrik und Sound angeht, Standards gesetzt, welche auch nach 40 Jahren schwer zu übertreffen sind.

"Zeit wird knapp" – Vor 40 Jahren: Goebbels & Harth vertonen Brecht im Überblick

Sendezeit Mi, 25.08.2021 | 23:30 - 00:00 Uhr
Sendung Bremen Zwei "ARD Radiofestival: Jazz"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen