Die Sendung feiert César Francks 200. Geburtstag mit einem Konzert
Die Sendung feiert César Francks 200. Geburtstag mit einem Konzert © Franco Giovanella / freeimages.com

Klassische Musik

Zum 200. Geburtstag des Komponisten César Franck

In Lüttich, Belgien, kam César Franck am 10. Dezember 1822 zur Welt. Seine Eltern kamen aus Deutschland und heute ist er als Komponist und Organist bekannt. In der Sendung "Zum 200. Geburtstag des Komponisten César Franck" geht es um den Organisten, der ein Vorreiter des Impressionismus war.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

César Francks Vater stellte ihn zwar als Wunderkind am Piano dar, doch zu einer Virtuosenlaufbahn kam es nicht. Stattdessen wurde er ein Komponist, der allerdings während seines Lebens nur von seinem Schülerkreis mit dem Namen "Bande à Franck" anerkannt wurde. Dazu gehörten Henri Duparc, Vincent d’Indy, Louis Vierne, Ernest Chausson, Guillaume Lekeu und Charles Tournemire.

Bekanntheit erlangte er aber am Königsinstrument und als Organist. Durch das Instrument wurde er auch größtenteils für seine Werke inspiriert. Franck kam zwar aus der Tradition von Beethoven, aber wurde durch Liszt, Berlioz und die französische Wahrnehmung von Wagner beeinflusst. So kam es auch, dass er ein Vorreiter des Impressionismus wurde.

Das Oeuvre von Franck besteht hauptsächlich aus Sakralmusik, was nicht verwunderlich ist, wenn man daran denkt, dass er eine besondere Leidenschaft für die Orgel hatte. "Les Béatitudes – Die Seligpreisungen" ist ein Oratorium von Franck, das besonders bemerkenswert ist.

"Zum 200. Geburtstag des Komponisten César Franck" im Überblick

Zum 200. Geburtstag des Komponisten César Franck

von Franck

Mit Leitung: Emmanuel Krivine / Orchestre National du Lyon

Sendezeit Mo, 05.12.2022 | 20:05 - 21:00 Uhr
Sendung BR-KLASSIK "Konzertabend"
Radiosendung