© stock.xchng

LiteraturLesung

Hermann Hesses "Der Steppenwolf"

Teil 11/22 |

Harry Haller, der Prototyp des mit sich selber und der bürgerlich-etablierten Welt streitenden melancholischen Künstlers und Intellektuellen, lebt in bewusst gewählter Einsamkeit. Als er auf seinen nächtlichen, vom Alkohol begleiteten Streifzügen durch die Stadt beschließt, Selbstmord zu begehen, fällt ihm auf geheimnisvolle Weise ein Büchlein in die Hände: "Der Traktat vom Steppenwolf".

Darin ist sein bisheriges Leben beschrieben und ein Weg, der seine Leidenszeit beenden könnte. Der weltfremde Harry begegnet daraufhin den beiden schönen und jungen Lebedamen Hermine und Maria sowie dem Musiker Pablo. Sie werden seine Lehrer und entführen ihn ins "Magische Theater": Hier lebt er seine widersprüchliche Natur aus und begeht einen möglicherweise befreienden Selbstmord.

SR2 Kulturradio sendet den Hermann-Hesse-Klassiker als Lesung in 22 Teilen!

"Der Steppenwolf" im Überblick

Der Steppenwolf

von Hermann Hesse

Mit Günther Sauer

Sendezeit Mo, 13.08.2012 | 14:00 - 14:35 Uhr
Sendung SR 2 KulturRadio "Fortsetzung folgt..."
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen